Tribute to Africa – Great Plains Beitrag und wie wir helfen können

ODL_Student_Conservation_CampsGreat Plains bietet Safari-Erlebnisse, die für seine Gäste auf maßgeschneiderte Ansprüche und für die Natur und die lokalen Gemeinden auf fürsorglichen und rücksichtsvollen Werten basieren. Durch eine Safari mit Great Plains in Kenia, Botswana oder Simbabwe tragen die Gäste zu einer umfassenden Mission bei. Und jeder, der bereits auf Safari war, weiß wie schützenswert die Wildgebiete Afrikas sind.

Gegründet als hybride Organisation – sowohl mit touristischem als auch gemeinnützigem Hintergrund – arbeitet Great Plains und seine Stiftung, die Great Plains Foundation, Hand in Hand, um die natürlichen Lebensräume in Afrika durch innovative Naturschutzinitiativen mit einem langfristigen Engagement für die Umwelt, für Wildtiere und die Menschen vor Ort zu erhalten und zu erweitern. Mit unterstützenden Gemeinschaftsinitiativen, die von Bildungsprogrammen über Projekte für erneuerbare Energien bis hin zum Schutz von Wildtieren reichen, deckt die Great Plains Foundation viele wichtige Herausforderungen der Regionen ab.

Projekt „Solar Mamas“

Das Projekt Solar Mamas wurde Anfang 2020 ins Leben gerufen, um den Mangel an wirtschaftlichen Möglichkeiten auszugleichen und um dem Strombedarf in Botswanas Okavango Delta nachzukommen. Neun ausgewählte Damen aus fünf Gemeinden nahmen über das Barefoot College International an einem sechsmonatigen Solarenergie-Schulungsprogramm in Indien teil, um die Fähigkeiten und das Wissen zu erwerben, nachhaltige Energie für ihre Gemeinden bereitzustellen. Die Gemeindeleiterin in Botswana, Mma Kea, bemerkte: „Wenn man eine Frau erhebt, erhebt man eine Familie, erhebt man eine Nation. Aus- und Weiterbildung bringt den Menschen und ihrer Zukunft grüne Weiden.“

GreatPlainsFoundation-SolarMamas-10

 Ziel der Solar Mamas ist es, in den Jahren 2021 und 2022 950 ländliche Haushalte in dieser abgelegenen Region des Okavango Deltas zu elektrifizieren, in der nur 35 % der Haushalte Zugang zu Strom haben. Eine Verbesserung für Tausende von Leben. Solarstrom ist eine sicherere und nachhaltigere Energiequelle als Paraffin oder Kerzen. Das Projekt zielt darauf ab, die Bildungs- und Wirtschaftsaktivitäten auf Gemeindeebene nach Einbruch der Dunkelheit zu erhöhen und die Gleichstellung der Geschlechter voranzutreiben.

Eine Spende unterstützt diese bahnbrechenden Frauen, die ihren ländlichen Gemeinden erneuerbare Energie bringen. 250 US-Dollar helfen beim Kauf und Versand einer Solaranlage für einen Haushalt.

 

Die Great Plains Earth Academy

Die Great Plains Earth Academy ist ein Bildungszentrum inmitten der ländlichen Gemeinden, mit denen Great Plains in Botswana zusammenarbeitet. Schüler jeden Alters, einschließlich der Solar Mamas, nehmen an einer Vielzahl an Workshops und Kursen teil. Es werden Berufsausbildungen sowie Naturschutzbildungsprogramme angeboten.

GreatPlainsFoundation-GreatPlainsEarthAcademy-18

Eine Spende in Höhe von 1.500 US-Dollar unterstützt die Kosten für einen Ausbildungs- oder Kompetenzentwicklungskurs an der Great Plains Academy.

 

 

Student Conservation Camps

Die Student Conservation Camps der Great Plains Foundation sind ein gezieltes Gemeinschaftsprojekt, das in Nordbotswana und Kenias Masai Mara und der Region ol Donyo tätig ist. Die Student Conservation Camps verbinden sich jedes Jahr mit Hunderten von lokalen Jugendlichen in den entscheidenden Teenagerjahren, um durch nachdenkliches Engagement auf den Schutz der Landschaft, ihre Ökologie und die Bedeutung der Bewirtschaftung des Landes für zukünftige Generationen aufmerksam zu machen. Die Student Conservation Camps sind ein starkes Argument für den Naturschutz auf Gemeindeebene und fördern gleichzeitig die nächste Generation von Naturschützern.

Jedes Student Conservation Camp in Kenia und Botswana kostet 10.000 US-Dollar, um es vollständig für ein Jahr zu betreiben.

 

Das Conservation Roots Programm

Ein nachhaltiger Umgang mit der umgebenden Umwelt ist für die langfristige Gesundheit des Ökosystems unerlässlich. Eine der Möglichkeiten, einem Gebiet kolossales Leben und Möglichkeiten zur Entwicklung zu verleihen, besteht im Pflanzen von Bäumen. Die Lodges von Great Plains in Kenia arbeiten mit lokalen Gemeinschaften zusammen und haben im Rahmen des Projekts Conservation Roots einheimische Bäume in die Landschaft zurückgebracht. GreatPlains-ConservationRoots-03Das Team um Paul Kamau, ein erfahrener autodidaktischer Gärtner und Fachbotaniker, hat bereits über 5.000 Bäume gepflanzt. „Ich glaube, wo ein Baum ist, ist auch Leben“, ist Paul überzeugt. Die Initiative geht über den bloßen Anbau von Bäumen hinaus und umfasst eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinde, Partnerorganisationen und Schulsystemen, um den Wert von Bäumen und ihre entscheidende Rolle für funktionierende Ökosysteme für zukünftige Generationen zu vermitteln. Gäste spielen eine spannende Rolle bei dieser Initiative, da für jeden Gast, der in Great Plains Camps übernachtet, ein Baum gepflanzt wird.

Indem Gäste mit Great Plains auf Safari gehen, tragen Sie zu diesen und vielen weiteren Projekten bei. Wer aktuell nicht reisen kann, mag dennoch über eine Spende Gutes tun.

www.greatplainsfoundation.com/donate

Mehr Information zu weiteren Initiativen der Great Plains Foundation finden Sie hier.

Palazzo Fiuggi: Start in ein gesundes neues Jahr 2022

Sala 4 Continenti Restaurant_Photography by Tyson Sadlo @ Herd Represented_LR

 

 

 

 

Oh Du Fröhliche… das Ende des Jahres ist oft von übermäßigem Konsum gekennzeichnet. In Italiens Medical Retreat werden die in der Silvesternacht gefassten guten Vorsätze in die Tat umgesetzt, der Körper nach den Festtagen zur Entschlackung angeregt und dem Start in das neue Jahr mit vollem Potential an Wohlbefinden und Vitalität begegnet.

Gerade zum Ende des Jahres können Stress, süße und fetthaltige Lebensmittel sowie mangelnde Bewegung zu einer Ansammlung von Giftstoffen im Körper führen. Palazzo Fiuggi mit 6.000 Quadratmetern hochmodernem Spa-Bereich entwickelte für seine Gäste ein besonderes Neujahrs-Special.

Palazzo Fiuggi – Der Ort, an dem gute Vorsätze wahr werden

Drei Nächte umfasst das „Healthy New Year“-Programm, das je nach Belieben um weitere Tage oder ein Anschlussprogramm ergänzt werden kann. Das mehrgängige Silvesterdinner kreiert Drei-Sterne Koch Heinz Beck im luxuriösen Ambiente des Palazzos. Hier sieht der Start ins neue Jahr einen medizinischen Check-up, EKG, Gesichts- und Körpermassage vor. Zudem wartet das Movement Lab, das hochmoderne Fitnessstudio und die römische Thermenlandschaft auf die ersten Gäste im Jahr 2022.

Der Preis für das 4-tägige-Healthy-New-Year-Programm liegt bei 1.950 Euro im Einzelzimmer bzw. 2.950 Euro im Doppelzimmer inklusive Vollpension, Silvesterdinner sowie den aufgeführten Behandlungen.

Über Palazzo Fiuggi

Im Mai 2021, eröffnet mit der Ambition eines der weltweit besten Wellness Medical Retreats zu werden, liegt Palazzo Fiuggi in einem privaten 8 Hektar großen Park und begrüßt seine Gäste in einem der historischsten Hotels Italiens – nur 50 Minuten von Rom entfernt. Der Ort Fiuggi bietet die ideale Ausgangslage für Regeneration und Verjüngung, die beiden Hauptanliegen des Wellness Medical Retreats. Der Palazzo verfügt über 102 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten. Der hochmoderne Spa-Bereich fasst 6.000 Quadratmeter. Alle Programme sowie die Spa-Cuisine, die die Handschrift des Drei-Sterne-Michelin-Kochs Heinz Becks, trägt, werden individuell auf die Bedürfnisse des Gastes abgestimmt.
Die Preise beginnen bei 8.900 Euro pro Woche pro Person. Darin enthalten sind die Unterkunft, das gewählte Programm mit allen enthaltenen Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen sowie Vollpension.

www.palazzofiuggi.com

Baros Maldives: Detox-Reise ins Paradies

Baros Maldives_Spa_Impressions (2)

 

 

 

 

Baros hat sich mit der renommierten  Ernährungswissenschaftlerin und Autorin Ekaterina Maslova zusammengetan, um ein ganzheitliches Entgiftungsprogramm für seine Gäste zu entwickeln. Entstanden ist eine genussvolle Detox-Reise angepasst an die anspruchsvollen Gäste von Baros Maldives.

Maslova ist zertifizierte Ernährungsberaterin mit Leidenschaft für gesundes Leben. Sie schrieb mehrere Bücher und Ratgeber über den Einfluss von Ernährung auf das Immunsystem. Sie lebt in Thailand und konzentriert sich auf gesunde, oft vegane Gerichte, die eine Balance zwischen asiatischen Superfoods und westlichen Aromen finden.

Das Detox Programm von Baros empfiehlt sich für diejenigen Gäste, die abnehmen und Giftstoffe aus dem Körper ausleiten möchten. Begleitet wird das Programm neben körperlichen Aktivitäten von Spa-Behandlungen und einem Ernährungsplan für einen ganzheitlichen, gesunden Lebensstil. Das Programm konzentriert sich hauptsächlich auf die Regeneration des Körpers, die Rückkehr zur ausgewogenen Ernährung, um Insulin-, Glukose- und Energiespiegel im Einklang mit den Anforderungen eines geschäftigen Tagesablaufs zu halten.

Hierbei wählen die Gäste zwischen einer drei-, fünf- oder siebentägigen Detox-Erfahrung, die von Serenity Spa-Manager Arsini und dem Chefkoch Kenneth Gundu begleitet wird. Sowohl Arsini als auch Gundu arbeiteten eng zusammen, um eine individualisierte Entgiftungsreise für ihre Gäste zu kreieren.

Die im Programm enthaltenen Spa-Behandlungen reichen von Körperpeelings und Massagen bis hin zu Yoga- und Meditationskursen. Das Detox-Menü konzentriert sich im Wesentlichen auf frischen maledivischen Fisch und Gemüse.

Es ist der ideale Urlaubseinstieg für diejenigen Gäste, die Stress abbauen, Balance finden sowie Geist, Körper und Seele pflegen möchten.

Preise: Die Preise für das dreitägige „Detox“- Programm beginnen bei USD 1.255 pro Person und staffeln sich auf USD 1.750 (5 Tage) bzw. USD 2.515 (7 Tage). Sie beinhalten alle Spa-Behandlungen sowie Detox-Menüs. Die Übernachtungspreise auf Baros Maldives beginnen im Monat November bei USD 730 pro Nacht in einer Deluxe Villa mit Frühstück, ohne Steuern.

Über Baros Maldives

Das luxuriöse Baros Maldives liegt umgeben von Kokosnusspalmen, tropischer Vegetation, einem exzellenten Hausriff und dem kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans im Nord Malé Atoll. Die Architektur des Resorts und seine 75 Villen (Overwater- sowie Strandvillen) gliedern sich perfekt in die Natur der kleinen Privatinsel ein.

Baros erfüllt mit seinen drei Restaurants und zwei atmosphärischen Bars nahezu jeden kulinarischen Wunsch. Die Divers Baros Maldives PADI-Tauchstation bietet alles rund ums Tauchen und stimmt seine Unterwasser-safaris individuell auf die Gäste ab. Gemeinsam mit Meeresbiologen aus dem Marine Center lernen Gäste beim Schnorcheln im Hausriff mehr über das sensible Ökosystem und seine zahlreichen Bewohner. Privates Dinner auf der naheliegenden Sandbank oder eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang mit Champagner und Canapés sind weitere Highlights eines Aufenthalts auf Baros.

Mit dem Schnellboot dauert der Transfer zum internationalen Flughafen von Malé lediglich 25 Minuten. Baros wird regelmäßig mit renommierten Auszeichnungen von Gästen und Reisespezialisten für die hochwertige Ausstattung und hervorragenden Service geehrt und ist Mitglied der Small Luxury Hotels Of The World.

Website: www.baros.com

 

Limestone Capital kündigt Aethos Mallorca an

Logo

 

 

 

Limestone Capital, eine Private-Equity-Gesellschaft freut sich mit seiner jüngsten Investition, dem Erwerb des ehemaligen Hotels Mar Y Pins auf Mallorca, die siebte Hotelakquisition innerhalb von drei Jahren bekannt zu geben.

Das in Paguera zwischen Palma und Port d‘Andratx – Mallorcas exklusivstem Hafenort – gelegene Anwesen mit direktem Meer- und Strandzugang umfasst über 4.700 Quadratmeter. Die 51 Zimmer sind mit Balkonen ausgestattet und das Objekt verfügt über mehrere Bars, ein Restaurant mit Meerblick sowie ein Spa. Für die umfassende Renovierung und Entwicklung hat Limestone Capital Aethos Hotels & Clubs beauftragt, die sich auf innovative Hospitality-Lösungen spezialisiert haben. Das ehrgeizige Ziel ist es die Rendite für die Eigentümer zu optimieren und gleichzeitig authentische, belebende Reiseerlebnisse für die ambitionierten Entdecker von heute zu bieten.

Die Wiedereröffnung als Aethos Mallorca samt neuem Beachclub und Rooftop-Lounge ist für das erste Quartal 2022 geplant. Das neue Design, das eine breite Palette an natürlichen Materialien wie Altholz, Naturstein ​​sowie ein nachhaltiges Energiekonzept vorsieht, stammt aus dem Astet Studio in Barcelona sowie von der mallorquinischen Architektin Beatrice Ballesteros. Entstehen wird ein moderner, sanfter und minimalistischer Luxus, für den Aethos Hotels & Clubs mit seinen Standorten in Italien, Portugal und Frankreich bereits bekannt ist.

Der Verkäufer, der österreichische Unternehmer Harald Fischl, bleibt Partner und Gesellschafter des Projekts und wird mit Limestone Capital und Aethos Hotels & Clubs bei der Wiederbelebung dieses außergewöhnlichen Objektes zusammenarbeiten.

„Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt für Investitionsmöglichkeiten im Hotelgewerbe. Wir konzentrieren uns auf Geschäfte, bei denen wir durch unseren Transformationsansatz erhebliche Vorteile sehen: physische Eingriffe, modernes Qualitätsdesign, gemischt mit einem erstklassigen Betriebsteam, das kreative und innovative Erlebnisse bietet, um die Erwartungen des heutigen Lifestyle-Reisenden zu erfüllen. Wir liefern unseren Investoren und Partnern eine schnelle Wertschöpfung“, sagt Limestone Capital Managing Partner und Mitgründer Benjamin Habbel.

Limestone Capital plant weitere Investitionsmöglichkeiten in Schlüsselmärkten. Der Fokus liegt insbesondere auf der Schweiz, Italien, Portugal und dem Mittelmeerraum, wo Limestone Capital bereits über eine starke Infrastruktur sowie Präsenz verfügt.

Über Limestone Capital

Limestone Capital ist eine vollständig integrierte Investmentgesellschaft, die sich der Identifizierung und Schaffung von Werten im Hotelgewerbe widmet. Das private Unternehmen verwaltet Kapital im Auftrag führender Family Offices und institutioneller Anleger mit einem hochselektiven Anlageansatz. Dieser konzentriert sich auf Vermögenswerte mit attraktiven risikoadjustierten Renditen. Der Fond wird u.a. von dem Family Office Alex Schütz in Wien sowie von Apeiron Investments von Christian Angermayer unterstützt.

Über Aethos Hotels & Clubs

Aethos Hotels & Clubs wurde aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Reisen und Gastfreundschaft Erfahrungen sein sollten, die Körper, Geist und Seele positiv und nachhaltig beeinflussen. Mit den Schwerpunkten Wellness, Entspannung und authentische Entdeckung von Neuem vereint Aethos drei der Grundsätze eines erfüllenden und bereichernden Reiseerlebnisses in einem wachsenenden Hotelportfolio.

Aethos Hotels eröffnete 2020 das Aethos Saragano. 2021 folgten die Neueröffnungen von Aethos Corsica, Aethos Milan sowie Aethos Lisbon.  Neben Aethos Mallorca sind weitere Hoteleröffnungen sind in Portugal für 2022 geplant.

www.aethoshotels.com

Reise zum jüngeren Ich: Complete-Life-Rewind-Programm von Palazzo Fiuggi

J1160_PF_102_LR

 

 

 

 

Palazzo Fiuggi lanciert das transformative Complete-Life-Rewind-Programm, um bei seinen Gästen an der biologischen Uhr der Lebenszeit zu drehen. Es zielt neben der innerlichen auch auf die äußerliche Verjüngung ab, um die Auswirkung des Alterns auf körperlicher, emotionaler und ästhetischer Ebene zu mildern.

Ernährung, Aktivitätsbeteiligung, Stress und Umweltfaktoren haben einen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Das Programm Complete Life Rewind bietet den Gästen des Palazzos Fiuggi die Werkzeuge, die sie für die Reise zu ihrem jüngeren Ich benötigen. Der facettenreiche Ansatz konzentriert sich auf jeden Aspekt des Wohlbefindens, indem spezielle Tests zur Bestimmung von Ungleichgewichten angewandt werden. Das Programm beinhaltet viele individuelle Bausteine und wird durch das Ärzte- und Expertenteam genau auf die Bedürfnisse des Gastes zugeschnitten.

Neben zahlreichen medizinischen Untersuchungen wie Blutanalyse mit Alterungspanel, Zellstatus, Netzhautscan, Tiefschlaf-Qualitätstest und körperlichen Behandlungen wie Hydrotherapie, Kryotherapie, binauraler Schlaf- und Entspannungstherapie stehen auch ästhetische Beauty-Behandlungen wie Bioliftings und Gesichtsgymnastik im Zentrum des Complete-Life-Rewind-Programmes. Die mentale Ebene wird bei Beratungs- und Coaching-Gesprächen zu bewusster Ernährung, Wellness, Stressbewältigung und gesunden Lebensgewohnheiten gefördert. Tägliche Gruppenkurse wie Yoga und Meditation runden die ganzheitliche Erfahrung ebenso ab wie ein leichtes Bewegungskonzept, das auch eine Haltungsbewertung sowie individuelles Personal-Training umfasst.

Begleitet wird das Programm mit der Kombination aus natürlichen Therapien und modernster Technologie mit dem heilenden Quellwasser aus Fiuggi und der bioenergetischen Ernährung des Drei-Sterne-Michelin-Kochs Heinz Beck.

Der Preis für ein siebentägiges Complete-Life-Rewind-Programm liegt bei 11.500 Euro im Einzelzimmer inklusive Vollpension und allen Behandlungen. Es ist das umfassendste Programm von Palazzo Fiuggi, denn es verfolgt ein anspruchsvolles Ziel: eine nachhaltige Veränderung im Leben des Gastes herbeizuführen.

Über Palazzo Fiuggi

Im Mai 2021 eröffnet mit der Ambition eines der weltweit besten Wellness Medical Retreats zu werden, liegt Palazzo Fiuggi in einem privaten, acht Hektar großen Park und begrüßt seine Gäste in einem der historischsten Hotels Italiens – nur 50 Minuten von Rom entfernt. Der Ort Fiuggi bietet die ideale Ausgangslage für Regeneration und Verjüngung, die beiden Hauptanliegen des Wellness Medical Retreats. Der Palazzo verfügt über 102 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten. Der hochmoderne Spa-Bereich umfasst 6.000 Quadratmeter. Alle Programme sowie die Spa Cuisine, die die Handschrift des Drei-Sterne-Michelin-Kochs Heinz Becks, trägt, werden individuell auf die Bedürfnisse des Gastes abgestimmt.

Die Preise beginnen bei 8.900 und reichen bis 11.500 Euro pro Woche. Darin enthalten sind die Unterkunft, das gewählte Programm mit allen Beratungen, Untersuchungen, Behandlungen, sowie Vollpension.

www.palazzofiuggi.com

Great Plains stellt drei neue Camps in Kenias Mara Naturschutzgebieten vor

Die Naturschutzorganisation Great Plains freut sich über die Eröffnung seiner sensationellen Unterkünfte Mara Toto, Mara Expedition und Mara Plains Camp. Die nachhaltigen Safaricamps in Privatkonzessionen wurden im Juni eröffnet. Hier erleben die Gäste die Region der Massai Mara in Distanz zum Massentourismus. Dereck und Beverly Joubert, CEO und Mitbegründer von Great Plains, sind stolz, ihr Ökotourismus-Portfolio um atemberaubende Safaris in dieser legendären Region zu erweitern.

2021-GP-Mara-Plains-Jahazi-Suite-10

Das neue Mara Plains Camp mit der exklusiven Mara Jahazi Suite

Das Mara Plains Camp wurde am 1. Juni 2021 nach einer kompletten Renovierung des Camps offiziell wieder für Gäste geöffnet. Das Mara Plains Camp liegt im Olare Motorogi Conservancy, einem der konzentriertesten Wildtierziele der Welt mit Zugang zu mehr als 100.000 Hektar unvergleichlichem, exklusiven Land sowie zum 375.000 Massai Mara Reservat. Es erscheint nun heller als je zuvor mit seinem aufgefrischten neuen Look und erweitert um eine außergewöhnliche Villenresidenz – die einzigartige neue Mara Jahazi Suite.

“Das brandneues Mara Plains Camp ist in Betrieb und die fantastische Mara Plains Jahazi Suite mit 2 Schlafzimmern hat ihre großen hölzernen Sansibar-Türen geöffnet. Das Camp ist jetzt vollständig auf hohen Stelzen mit Gehwegen aus altem Eisenbahn-Holz gebaut, die sich ihren Weg durch den Wald schlängeln, um Bäume herum zu jedem Zelt. Wir haben die typischen Türen der Steinstadt Lamu hinzugefügt, die Bibliothek auf Baumkronenhöhe gebracht, die Jahazi Suite – perfekt für Honeymooner – auf einer separaten Insel hinzugefügt, die über eine eigene Brücke erreichbar ist, und einen Weinkeller mit spektakulärer Aussicht. Ich habe Mara Plains schon früher geliebt, aber dieses komplett renovierte und veränderte Camp ist die perfekte Weiterentwicklung dessen, was es zuvor gab. Wir haben es dort erweitert, wo es die umgebenden Bäume, die inzwischen zu einem erstaunlichen Wald gewachsen sind, zulassen. , sagte Dereck Joubert, CEO von Great Plains.

Key Facts des Mara Plains Camps: Fünf Suiten plus die Mara Plains Jahazi Suite. Kupferbadewannen und Innenduschen. Spa. Weinkeller. Tageszugang zum Massai Mara Nationalreservat und Tag & Nacht Zugang zum Olare Motorogi Conservancy. „Réserve“-Kategorie von Great Plains und Mitglied von Relais & Châteaux.

2021-GP-Mara-Toto-Camp-Tent2

Das neue Mara Toto Camp

Das Mara Toto Camp wurde am 1. Juni 2021 eröffnet und ist ideal für Familien und kleine Gruppen, die zusammen reisen. Es umfasst Platz für acht Gäste – Exklusivität pur. Toto bedeutet auf Swahili “Baby” und liegt 2 km vom Mara Plains Camp entfernt. Das neue Mara Toto Camp liegt an den Ntiakitiak Flussufern versteckt im Wald und bietet seinen Gästen Privatsphäre und fantastische Möglichkeiten zur Wildbeobachtung mit Zugang sowohl zum Reservat als auch zur angrenzenden Mara North Private Conservancy. Die Gäste werden mit Großkatzensichtungen verwöhnt, da Leoparden, Löwen und weitere Wildtiere seit dem Eröffnungstag häufig durch das Camp ziehen.

“Das neue Mara Toto Camp wird jedes Jahr im Mai geöffnet und schließt zum Ende Oktober. Ein saisonales Migration-Camp, aber in einem der schönsten versteckten Täler der Massai Mara. Ich liebe es“, kommentiert Joubert.

Key Facts des Mara Toto Camps: Vier Zelte. Eimer-Effekt-Innendusche mit heißem und kaltem Wasser. Tageszugang zum Massai Mara Nationalreservat und der Mara North Conservancy. „Explorer“-Kategorie von Great Plains. Saisonal geöffnet.

2021-GP-Mara-Expedition-Camp-Room5

Das neue Mara Expedition Camp

Das kürzlich eröffnete Mara Expedition Camp ermöglicht es den Gästen, die ursprünglichen Designs der Afrika-Entdecker aus der romantischen Safari-Ära Ostafrikas zu erleben. Hier erfahren die Gäste das Beste aus beiden Welten: die Intensität des Massai Mara-Ökosystems sowie das privatere 70.000 Hektar große Mara North Conservancy. Das von Beverly Joubert entworfene neue Mara Expedition Camp ist Safari-Chic mit sechs hellen und luftigen, geräumigen Segeltuchzelten, jedes mit eigenem Bad, in dem die Gäste heißes Wasser in riesigen Messing-Safari-Duschen genießen können. Um tiefer in den Expeditionscharakter des Camps einzutauchen, haben die Gäste die Möglichkeit, geführte Wandersafaris zu unternehmen. Das Ambiente des Mara Expedition Camps und das klassische Safari-Design wird zu einer erfolgreichen Kombination für private Gruppen und Safari-Enthusiasten.

“Mara Expedition ist ein brandneues Camp, das auf einer Anhöhe in einem Hain typisch ostafrikanischer Akazien mit Blick auf ein Tal im Massai Mara Wildreservat liegt. Es befindet sich auf privatem Land, also sehr exklusiv, mit Zugang zu den besten Tierwelten der Region. Das Camp erzählt die Geschichte der frühen Entdecker mit einem Hauch von klassischem Campaign-Mobiliar und Freiflächen unter leichter Leinwand. Es ist ein ideales Camp, um Ihre Safari auf der Suche nach Großkatzen wie Geparden und Löwen zu beginnen. An den meisten Tagen müssen Sie nicht einmal sehr weit gehen!”, sagt Joubert.

Key Facts des Mara Expedition Camps: Sechs Zelte. Eimer-Effekt-Innendusche mit heißem und kaltem Wasser. Tageszugang zum Massai Mara Nationalreservat und der Mara North Conservancy. Walking Safaris. „Explorer“-Kategorie von Great Plains.

 

Alle Unterkünfte von Great Plains sind solarbetrieben. Im Rahmen des Replacement of Shade Programms der Great Plains Foundation, einer nachhaltigen Reiseinitiative, die darauf abzielt, einheimische Bäume in Kenias weitläufiger Landschaft wiederherzustellen, wird für jeden Gast, der in einem Kenia Camp von Great Plains übernachtet, lokal ein endogenes Bäumchen gepflanzt.

 

Über Great Plains Conservation

Great Plains ist eine authentische, einzigartige und führende Tourismusschutzorganisation, die 2006 von Dereck und Beverly Joubert gegründet wurde. Das Unternehmen besteht aus 13 renommierten Safari-Lodges im eigenen Besitz und eine Lodge von Partnern anvertraut, in Botswana, Kenia und Simbabwe. Great Plains bietet außergewöhnliche Safari-Erlebnisse, die auf maßgeschneiderten, bedeutungsvollen und rücksichtsvollen Werten basieren.

www.greatplainsconservation.com

 

Über Great Plains Foundation

Die Great Plains Foundation schützt und erweitert natürliche Lebensräume in Afrika durch innovative Naturschutzinitiativen mit einem langfristigen Engagement für die Umwelt, die Tierwelt und die lokalen Gemeinschaften in Afrika. Die Wohltätigkeitsorganisation baut auf dem Erfolg ihrer Muttergesellschaft Great Plains Conservation im Bereich Naturschutztourismus auf, um Programme zu identifizieren und umzusetzen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Menschen, Land und Wildtieren befassen. Durch diese drei essentiellen Elemente wirken sich die Initiativen und Partnerschaften der Great Plains Foundation nachhaltig auf Afrikas ikonische Tierwelt und Wildnis aus.

www.greatplainsfoundation.com

(C) Andrew Howard / Great Plains

Great Plains Conservation lanciert eine neue Art, Botswana zu erleben und zu erkunden

_Copyright_Beverly_Joubert_SelindaExploreres_Wildlife_Botswana_4539

Diese Expeditionen werden Abenteuer sein, die auf echten Entdeckungserlebnissen basieren. Vergessen ist das Abhaken einer Checkliste auf Safari. Stattdessen gibt es eine Ernsthaftigkeit in der Art eine Safari zu erleben und ein tiefes Eintauchen in die Wildnis, das heute bei vielen Safaris vermisst wird.

Dereck Joubert, CEO von Great Plains, war gerade sieben Jahre alt, als er mit seinem Vater auf eine Expedition in Mosambik ging. Damals wusste er noch nicht, welchen großen Einfluss diese besondere Erfahrung auf ihn haben würde und wie entscheidend sie sein wird, um seine Leidenschaft für Afrika, die Tierwelt und den Naturschutz in den kommenden Jahren zu formen. In diesem Jahr freuen sich Dereck und Beverly Joubert – durch die Lancierung von “Great Plains Expeditions – Botswana” – ihre Liebe zum traditionellen Safari-Stil, der an die Tage von Jenseits von Afrika erinnert, an ihre Gäste weiterzugeben. Die Gäste werden Sextanten bekommen, um daran erinnert zu werden, wie in der goldenen Ära der Expeditionen Entdecker der alten Zeiten navigierten und sich auf dem Feld orientierten – aber mit dem Luxus eines Privatkochs, fachkundiger Guides und aus Sicherheitsgründen moderner Kommunikation von heute.

_Copyright_Dook_SelindaExploreres_Camp_Botswana_4430

Im Sinne einer echten Expedition haben die Gäste die Möglichkeit, sich wahrhaftig mit der Natur zu verbinden und sich in der Essenz Afrikas zu verlieren und sich zugleich an Naturschutzarbeit und Datensammlung zu beteiligen. In diesem wissenschaftlichen Element der Expedition werden die Gäste das Team beispielsweise beim Zählen von Elefanten und Flusspferden unterstützen, GPS-Koordinaten von Höhlen, Schuppentiersichtungen, Nester großer Greifvögel und Elefantenkadaver aufzeichnen. Darüber hinaus werden die Gäste durch die Verwendung von DNA-Sammelkits, Musteranalysewerkzeugen und Software zur Identifizierung von Leoparden und Wildhunden wichtige Daten sammeln, die zum Verständnis zukünftiger Naturschutzbemühungen beitragen.

Great Plains Expeditions startet mit Botswana, einem Land von vielfältiger Schönheit und außergewöhnlicher Tierwelt, und bringt die Gäste für eine exklusive Entdeckungsreise in die wahre Abgeschiedenheit und unberührte Wildnis Afrikas. Die Gäste werden die westlichen und zentralen Regionen des privaten Selinda-Reservats erkunden, während sie entlang des Selinda Spillway touren, der sehr vielfältige Tier- und Naturerlebnisse bietet. Der Selinda Spillway beherbergt die höchste Elefantendichte weltweit und eine hohe Konzentration an Büffeln. Ebenso ist die Route gespickt mit Sichtungen von Wildhunden, Löwen und Geparden, Zobel- und Roanantilopen. Diese besondere Gegend ist einer der abgelegensten Orte im Norden Botswanas, wo der Geruch von Erde und Vegetation, die Rufe und Zeichen fast vergessener Tage authentischer Wildnis noch immer vorhanden sind. Dereck ist bereits auf der Suche nach ähnlichen Möglichkeiten in Kenia und Simbabwe.

Two Wild Dogs (Lycaon pictus) play in the shallow water.
Two Wild Dogs (Lycaon pictus) play in the shallow water.

Great Plains Expeditions – Botswana ist eine mobile 4-Nächte-Cross-Country-Safari (mit Aufenthalten in drei Übernachtungscamps) und wird vom 1. August – 31. Oktober 2021 und von Mitte Mai bis Ende Oktober 2022 (max. acht Gäste) angeboten. Jede Expedition beinhaltet die Fahrten zwischen den Camps, Fotografieren, geführte Wanderungen, Übernachtungen und Abendessen unter den Sternen sowie Kanufahrten entlang des Selinda Spillway (wasserstandsabhängig). Preis auf Anfrage.

Zur Einführung der neuen Great Plains Expeditions kommentiert Dereck Joubert: „Es gibt nichts Schöneres, als sich wie der erste Entdecker in einem Gebiet zu fühlen und dies aus einem bestimmten Grund zu tun. Unter Milliarden von Sternen um ein Feuer sitzen, während Löwen in der Ferne brüllen und die Aufregung und das Versprechen von morgen teilen. Dieses Erlebnis möchten wir mit diesen Expeditionen mit unseren Gästen teilen.”

Fotocredit: Beverly Joubert / Great Plains Conservation

Slow Travel Safari für digitale Nomaden

Workation im afrikanischen Paradies mit Great Plains

_Copyright_Beverly_Joubert_Zarafa_Camp_Botswana_4632

 

 

 

 

 

Great Plains, das legendäre Naturschutztourismusunternehmen mit exquisiten Safari-Lodges in Botswana, Kenia und Simbabwe, macht es den Gästen einfacher denn je, in der idyllischsten Umgebung zu arbeiten und zugleich Abenteuer zu erleben und sich zu entspannen. Great Plains hat festgestellt, dass immer mehr Alleinreisende, Paare und Familien länger bleiben und Arbeit mit Safari kombinieren möchten. Es hat daraufhin seine Camps angepasst und Änderungen vorgenommen, um den neuen Anforderungen seiner Gäste dem Slow Travel-Trend gerecht zu werden.

“Warum nicht von einem Ort aus arbeiten, an dem Sie keinen künstlichen Zoom-Hintergrund benötigen? Wo die Luft sauber und rein ist, wo Sie sich mit der Tatsache trösten können, dass Sicherheitsprotokolle Standard sind, und wo Sie beim Ausgehen komplett in Ihre Safari eintauchen können. Bei Great Plains sind wir es gewohnt, Experten ihrer eigenen Welt zu beherbergen. Menschen, die sich voll und ganz auf Geschäft, Familie und ihre Welt konzentrieren und jetzt hier, das Beste aus ihrer Safari herausholen möchten. Warum auf Safari gehen? Um einen Leoparden oder Löwen abzuhaken und weiterzureisen? Unsere Gäste, die länger bleiben, lernen diesen Leoparden kennen, beobachten seine Jagd oder die Interaktionen mit Beute oder Konkurrenten und werden sogar ihren Jungen vorgestellt. Das ist ein tiefer Tauchgang, für den es sich zu reisen lohnt “, sagte Dereck Joubert, CEO und Mitbegründer von Great Plains.

 _Copyright_Beverly_Joubert_Zarafa_Food_Botswana_4670

 

Great Plains hat die WLAN-Geschwindigkeit in den Zimmern erhöht, die Anzahl der USB-Ladebuchsen aufgestockt und Schreibtische, die für ein oder zwei Tage in Ordnung waren, durch große „Partner-Schreibtische“ ersetzt, sodass Gäste, die remote arbeiten, in Verbindung bleiben und vom Camp aus arbeiten können – komfortabel mit Fünf-Sterne-Service. Langzeitgäste können ihr tägliches Programm im Camp ganz einfach an ihre Bedürfnisse anpassen. Egal, ob dies einen späteren Start in den Tag, eine längere Nachmittags-Siesta im Camp oder ein privates Abendessen nur für die Buschfamilie bedeutet, das Team von Great Plains steht zur Verfügung, um Flexibilität zu gewährleisten und den Vorlieben der Gäste gerecht zu werden. Obwohl die Internetverbindung im Zimmer schneller als je zuvor sein wird, werden die Camp-Zimmer weiterhin der einzige Bereich in allen Great Plains-Camps sein, in dem Internet verfügbar ist, sodass die Gäste die Wahl haben, während ihres Aufenthalts online zu bleiben oder digital zu detoxen.

„Wenn wir aus einer Zeit des Nachdenkens und eingeschränktem Reisen hervorgehen, denke ich, dass Reisen anders sein wird und sich in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt hat. Um unsere eigenen neuen Vorstellungen davon zu erfüllen, ohne was wir leben können und was sinnvoll ist, es in unseren neuen Lifestyle aufzunehmen. Reisende werden weniger, aber sinnvoller reisen und nach benutzerfreundlichen Erlebnissen für einen längeren Aufenthalt suchen. Reisen mit Sinn ist das, was wir bei Great Plains anbieten möchten – das ist unsere Philosophie “, kommentierte Dereck Joubert.

Great Plains freut sich darauf, Urlaubs- und Geschäftsreisende in seinen atemberaubenden Camps in Botswana, Kenia und Simbabwe willkommen zu heißen.

 Über Great Plains Conservation

Great Plains ist eine authentische, einzigartige und ikonische führende Tourismusschutzorganisation, die seit 2006 von Dereck und Beverly Joubert gegründet und positioniert wurde. Das Unternehmen besteht aus 15 renommierten Safari-Lodges, teils in eigenem Besitz und teils von Partnern anvertraut, in Botswana, Kenia und Simbabwe. Great Plains bietet außergewöhnliche Safari-Erlebnisse, die auf maßgeschneiderten, bedeutungsvollen und rücksichtsvollen Werten basieren.

www.greatplainsconservation.com

 

Über Great Plains Foundation

Die Great Plains Foundation schützt und erweitert natürliche Lebensräume in Afrika durch innovative Naturschutzinitiativen mit einem langfristigen Engagement für die Umwelt, die Tierwelt und die lokalen Gemeinschaften in Afrika. Die Wohltätigkeitsorganisation baut auf dem Erfolg ihrer Muttergesellschaft Great Plains Conservation im Bereich Naturschutztourismus auf, um Programme zu identifizieren und umzusetzen, die sich mit dem Zusammenhang zwischen Menschen, Land und Wildtieren befassen. Durch diese drei essentiellen Elemente wirken sich die Initiativen und Partnerschaften der Great Plains Foundation nachhaltig auf Afrikas ikonische Tierwelt und Wildnis aus.

www.greatplainsfoundation.com

Maßgeschneiderte Flitterwochen auf Baros Maldives

©Baros Maldives_Sandbank_HR1

 

 

 

 

Einschränkungen und Verschiebungen der Feierlichkeiten nach dem Ja-Wort sind für viele Brautpaare der unfreiwillige Kompromiss einer Hochzeit während der Pandemie. Um Hochzeitsreisende für diese Misere und die lange Wartezeit auf ihren großen Tag zu entschädigen, hat Baros Maldives neue, kostenlose Vorteile kreiert, sodass die lang erwarteten Traumflitterwochen (endlich) Wirklichkeit werden können.

Flitterwochen à la Carte im romantischsten Resort der Welt
Welcher Ort könnte sich für eine Hochzeitsreise besser eignen als eine Insel, die von den World Travel Awards acht Jahre in Folge als romantischstes Resort der Welt ausgezeichnet wurde? Bereits seit 1973 heißt Baros Maldives (Hochzeits-)Gäste willkommen und bietet Jungvermählten spezielle Vorteile, um den gerade geschlossenen Bund fürs Leben zu ehren. Heute ist Baros Maldives maledivische Ikone und gesetzter Favorit unter Honeymoonern. Neu ist nun die erhebliche Erweiterung der kostenlosen Vorteile, in deren Genuss das Hochzeitspaar kommt, sowie die Abschaffung der Anforderung die Hochzeitsreise innerhalb von sechs Monaten nach der Eheschließung anzutreten.
Jede Baros-Hochzeitsreise beginnt mit einem Sekt-Empfang sowie Gourmet-Pralinen bei Ankunft, einem intimen Abendessen bei Kerzenschein an einem einsamen Strand und romantischen Dekorationen in der Villa. Über diese üblichen Flitterwochen-Annehmlichkeiten hinaus können Jungvermählte, die zwischen Mai und September 2021 reisen, aus einer ganzen Reihe romantischer Erlebnisse kostenfrei auswählen: Soll es ein privat serviertes, schwimmendes Frühstück im eigenen Villenpool sein? Gefolgt von Cocktails in der 360° Jazz-Bar des Fine Dining Restaurants „The Lighthouse“ mit Blick auf den Sonnenuntergang? Oder lieber eine Sonnenuntergangsfahrt auf einem maledivischen Dhoni-Segelboot? Für aktivere Paare darf es vielleicht auch eine geführte Schnorchel-Tour im erstklassigen Hausriff der Insel sein? Diese und viele weitere kostenfreie Annehmlichkeiten warten auf Hochzeitsreisende auf Baros Maldives.
Preise: Die Preise beginnen bei 675 USD pro Nacht in einer Deluxe Villa mit Frühstück, ohne Steuern. Die Flitterwochenvorteile gelten für alle Jungvermählten, die zwischen Mai und September 2021 für mindestens vier Nächte bleiben.
Über Baros Maldives
Das luxuriöse Baros Maldives liegt umgeben von Kokosnusspalmen, tropischer Vegetation, einem exzellenten Hausriff und dem kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans im Nord Malé Atoll. Die Architektur des Resorts und seine 75 Villen (Overwater- sowie Strandvillen) gliedern sich perfekt in die Natur der kleinen Privatinsel ein.
Baros erfüllt mit seinen drei Restaurants und zwei atmosphärischen Bars nahezu jeden kulinarischen Wunsch. Die Divers Baros Maldives PADI-Tauchstation bietet alles rund ums Tauchen und stimmt seine Unterwasser-safaris individuell auf die Gäste ab. Gemeinsam mit Meeresbiologen aus dem Marine Center lernen Gäste beim Schnorcheln im Hausriff mehr über das sensible Ökosystem und seine zahlreichen Bewohner. Privates Dinner auf der naheliegenden Sandbank oder eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang mit Champagner und Canapés sind weitere Highlights eines Aufenthalts auf Baros.

Mit dem Schnellboot dauert der Transfer zum internationalen Flughafen von Malé lediglich 25 Minuten. Baros wird regelmäßig mit renommierten Auszeichnungen von Gästen und Reisespezialisten für die hochwertige Ausstattung und hervorragenden Service geehrt und ist Mitglied der Small Luxury Hotels Of The World.

Website: www.baros.co

Neuvorstellung Aethos Hotels

Aethos Corsica

 

 

 

Nach der Eröffnung von Aethos Saragano in Umbrien im vergangenen Jahr heißen die Aethos Hotels nun ein weiteres Boutique Hotel auf Korsika, das Aethos Corsica im wachsenden Portfolio willkommen.

Aethos Corsica – minimalistischer Luxus in historischem Rahmen
Für Aethos Corsica legten die Aethos Hotels das traditionsreiche Hotel “U Palazzu Serenu”, der aus dem 17. Jahrhundert stammt, neu auf – ohne das prestigeträchtige Erbe und den besonderen Charme des historischen Gebäudes zu verlieren. Die neun Suiten variieren zwischen 32 und 73 m2 Größe. Sie sind mit größter Sorgfalt eingerichtet und mit handverlesenen Originalkunstwerken liebevoll bestückt. Der Blick aus den Suiten richtet sich je nach Lage auf das Meer und die nördliche Bucht von Saint Florent, das Dorf Oletta oder die eindrucksvollen Berge. Der Garten mit einem 20 Meter langen Pool bildet das Herzstück der Anlage.

Im Mittelpunkt dieses neu zum Leben erweckten Boutique Hotels steht ein individualisiertes Gesamterlebnis, das die Sinneserfahrung und Wünsche der Gäste in den Vordergrund stellt. Die Aethos Gastgeber bieten dafür ein facettenreiches – auf Wunsch schon vor Ankunft personalisiertes – Programm von morgendlichem Yoga-, Pilates- und Meditations-Angebot, bis hin zu Bootstouren an unberührte Sandstrände, Wanderungen oder einem Private Dining Erlebnis mit prämierter lokaler Küche auf der hoteleigenen Sonnenterasse.

Nachhaltiger Genuss im CECI Restaurant
Ebenso wie im umbrischen Schwesterhotel Aethos Saragano setzt Aethos auch auf Korsika im intimen CECI-Restaurant auf die mediterrane Küche. Klassische italienische Rezepte tragen die moderne Handschrift des Chefkochs Manuel André Fernandes und integrieren dennoch die Traditionen der korsischen Küche. Regionalität der lokal bezogenen Produkte sowie gesunde und vegane Optionen spielt in der Küche eine große Rolle. Das Hotel bietet auch spezielle Detox Programme an.

Korsika – Geheimtipp im Mittelmeer
Korsika gehört zweifellos auf die Liste der Geheimtipps. Aethos Corsica steht für exklusive Privatsphäre und unaufdringlichen Lifestyle. Es ist selbst ein idyllischer Zufluchtsort für seine Gäste umgeben von eindrucksvoller Natur – entkoppelt vom Trubel des Massentourismus. Die private Atmosphäre des Boutique Hotels eignet sich hervorragend für kleine Gruppen, ob zum Teambuilding Workshop nach einer langen Zeit der virtuellen Meetings oder für Familie und Freunde.

Über Aethos Hotels
Aethos wurde aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Reisen und Gastfreundschaft Erfahrungen sein sollten, die Körper, Geist und Seele positiv und nachhaltig beeinflussen. Mit den Schwerpunkten Wellness, Entspannung und authentische Entdeckung von Neuem vereint Aethos drei der Grundsätze eines erfüllenden und bereichernden Reiseerlebnisses in einem wachsenenden Hotelportfolio. Aethos eröffnete 2020 das Aethos Saragano. 2021 folgt die Neueröffnung Aethos Corsica. Weitere Hoteleröffnungen sind in Italien und Portugal geplant.

www.aethoshotels.com